Sie sind nicht angemeldet.

Timo

Legende

Beiträge: 2 317

Vorname: Timo

WoW Name: Timo

WoW Klasse: -

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Dezember 2006, 13:22

[N/Me] Nahkampf Blut-Todes-Nekro

Nahkampf Blut-Todes-Nekro

Ausrüstung:

1. Waffensatz: +5 Energieschwert mit 20% verlängerte Verzauberung und ein Götzenbild mit 20% Verkürzung auf Wiederaufladung und +30 zu Leben verwenden

2. Waffensatz: 2-hand Blut-Stab mit den Upgrades +30 Leben und Verlängerter Verzauberung 20%

Attr.:

Blutmagie: 11 + 3
Todesmagie: 9 + 2
Inspirationsmagie: 6 + 0
Seelensammlung: 9 + 1

Skills:

Dunkler Pakt
Neidvoller Blick
Unheiliger Schmaus
Kadaver verzehren
Vampirgeist
Dunkle Aura
Kanalisieren
Rezz Siegel

Spielweise:

kurz bevor man den Gegner angreift, castet man Kanalisieren und Dunkle Aura, durch Kanalisieren bekommt man für jeden Zauber den man castet Energie und durch Dunkle Aura fügt man beim opfern mehreren Gegner Schaden zu. Wenn man in grössere Gegnergruppen reinrennt castet man Vampirgeist, geht auch bei 2 Gegnern, dieser entzieht mehreren Gegner um einen herum Leben, und man verliert zusätzlich 3 Energie für jeden Zauber den man castet.
Dann castet man möglichst oft Dunkler Pakt und Neidvoller Blick, bei beiden opfert man Lebenspunkte, also extra Schaden durch Dunkle Aura und durch das Wirken der Zauber kommt dann auch Vampirgeist zum tragen, wenn man dann noch schön von nem Mönch geheilt wird macht das richtig Spass.
Mit unheiliger Schmaus und Kadaver verzehren kann man noch für ein bisschen Seflheal sorgen. Durch Kadaver verzehren kann man sich, wenn ein Kadaver ausserhalb des Kampfbereiches aus dem Kampfgetümmel teleportieren.
kurze Definition für Elektrizität:

Morgens mit HOCHSPANNUNG aufstehen,
mit WIDERSTAND zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den STROM schwimmen,
abends GELADEN nach Hause kommen,
an die DOSE fassen und
EINEN GEWISCHT kriegen...

Erst wenn das letzte Computerspiel indiziert,
der letzte Fernsehsender verboten und
das letzte Kino geschlossen wurde,

werden Eltern merken dass sie ihre Kinder trotzdem erziehen müssen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Timo« (21. März 2007, 18:45)


Social Bookmarks