Sie sind nicht angemeldet.

Nakri[SotD]

Ehrenritter & Hoher Rat a.D.

Beiträge: 3 803

Vorname: Fabian

WoW Name: Lenaria

WoW Klasse: Priester

  • Nachricht senden

1

09.05.2009, 13:34

Internetindizierung in Deutschland

Vielleicht gibts ja noch den ein oder anderen hier, dem die Schaffung einer Basis zur Internetzensur nen bisschen auf den Keks geht...

Zumindest haben die Leute die das installieren möchten größtenteils keine Ahnung von der Materie, das ganze wird jetzt schön zur Wahl unter dem Motto "Kampf dem Kinderporno" zum Thema gemacht, läuft aber letztlich nur darauf hinaus einen Index von Seiten zu erstellen, der der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.
Jede Seite auf dem Index soll über DNS gesperrt werden und wenn man auf einen Link zu einer dieser Seiten clickt, bekommt das BKA, das, soweit ich mich jetzt nicht irre, für die Verwaltung dieser Liste zuständig sei soll, direkt mal Bescheid, wer sich da was angucken wollte und man selbst bekommt nur ne "Sackgassenseite" angezeigt. Wenn das dann Grund bietet weiter zu ermitteln ist das nächste Mittel dann direkt ne Hausdurchsuchung, das übliche Ermittlungsvorgehen, wenn keine Beweise aber Verdachtsmomente vorliegen.

Natürlich alles nur um etwas gegen Kinderpornos zu unternehmen.
Dass das ganze innerhalb von ner knappen Minute vorerst für jeden zu umgehen ist, unter anderem Anleitung auf youtube, ändert nicht viel an der Tatsache, dass es die Grundlage bietet andere Technologien zur Sperrung zu nutzen. Deep Package Inspection wird da dann zum Thema, aber das führt dann jetzt nen bisschen weit.
Und sein wir mal ehrlich, wenn jmd ne Kinderpornoseite im Netz findet, kann er jetzt schon zur Polizei und den Menschen, der diese online gestellt hat, hochnehmen lassen, die rechtlichen Mittel und Wege dafür sind vorhanden.
Es melden sich jetzt schon immer mehr Leute, die alle schön Seiten sperren lassen wollen und letztlich wird da dann mit nem Schnellschuss eine Zensurmaschine fürs Internet installiert. Sei das nun die Musikindustrie oder sonstwer, der ganz scharf darauf ist Inhalte aus dem Netz zu nehmen.
Die Seiten existieren natürlich weiter, sie können dann lediglich nicht mehr angeschaut werden, also kämpft man erstmal munter gegen Symptome anstatt gegen die Wirkung.


Das ganze verfehlt einfach den Sinn etwas gegen Kinderpornos zu unternehmen und schafft lediglich rechtliche Grundlagen für ein System mit dem man dann munter das Internet zensieren kann.




Ich hab bestimmt nen bisschen was vergessen, kann auch sein, dass ich die ein oder andere Kleinigkeit nicht 100% korrekt im Kopf hab grad, aber ich hab versucht einfach mal grob zu Umschreiben worum es geht, bzw was meine Meinung dazu ist.




Petition, dauert nicht lang, meiner Meinung nach isses das wert da kurz ne Unterschrift drunter zu setzen.
"The 'Net is a waste of time, and that's exactly what's right about it."

Beiträge: 4 730

Vorname: Alex

WoW Name: Donbilbo

WoW Klasse: Magier

  • Nachricht senden

2

09.05.2009, 13:40

:thumbsup:
DON´T BLOCK THE TRESEN
BLOCK THE SYSTEM

Glückstrahlen los!

Frieden ist wenn alle gleich sind sag an was wir hier haben, das Leben das wir lieben, geschützt im Schützengraben gesucht und gefunden du vergisst was du weist indem Gefühl wir wären eins... und du vergisst wie du heist... und du vergisst was du weist vergiss Romeo und Julia wann gibts Abendbrot... willst du wirklich tauschen am Ende warn sie Tod... ich werd immer für dich da sein... bist du dabei indem Gefühl wir wären zwei..

.., daß der Mensch die Motive seines Thuns oft vor allen Anderen verbirgt, bisweilen sogar vor sich selbst, nämlich da, wo er sich scheut zu erkennen, was ihn bewegt, Dieses oder Jenes zu thun...

Wenn die klügeren nachgeben geschieht nur das was die dummen wollen

official member of Squirt Crew!

Harp

Schüler

Beiträge: 66

Vorname: Tim

WoW Name: Harp

WoW Klasse: Druide

  • Nachricht senden

3

09.05.2009, 14:24

und schwupps fallen auf einma sämtlich torrent bzw kino.to seiten unter mysteriösen umständen in diese kategorie

Nakri[SotD]

Ehrenritter & Hoher Rat a.D.

Beiträge: 3 803

Vorname: Fabian

WoW Name: Lenaria

WoW Klasse: Priester

  • Nachricht senden

4

09.05.2009, 16:43

unter anderem ;)

aber in einigermaßen hohen kreisen könnte man halt auch mal eben politisch oder sonstwie brisante seiten ausschalten, wett-seiten aus anderen ländern und sonstwas...
sind ja nichtmal feste kriterien, welche seiten auf der liste landen liegt in der verantwortung vom bka, bzw soll. ;)
"The 'Net is a waste of time, and that's exactly what's right about it."

Losiane[SotD]

Reservist

Beiträge: 1 624

Vorname: Patrick

WoW Name: Losiane

WoW Klasse: Magier

  • Nachricht senden

5

09.05.2009, 16:43

Da gabs nen interessanten Artikel inner CT zu.

Die politiker haben sich ne gute Abwehrbasis geschaffen, denn jeder, der etwas
gegen diese Sperren hat, ist gleichzeitig für Kinderpornigraphie.
Es ist ja sehr einfach die Sperren zu übergehen, doch in Zukunft genügt nur ein
neues Gesetz, welches verbietet diese zu umgehen und schon sind wir unserem
heiß ersehntem Kontrollstaat etwas näher gekommen.

Ich bin echt gespannt wie sich das weiterentwickelt und wann die ersten
Nicht-Kinderporno Seiten betroffen sein werden.
Why? Why no Flame Orb? It was an orb and it was made of flame. Why would anyone want to take that away from anyone?
Honestly, if I saw you on my street, and you had a Flame Orb, and it
was just burning the crap out my yard and whatnot, I wouldn't even be
mad. I would just be jealous that you had a Flame Orb.

DrBlack[SotD]

Reservist

Beiträge: 886

Vorname: Dennis

WoW Name: DrBlack

WoW Klasse: Paladin

  • Nachricht senden

6

09.05.2009, 21:53

Also wieder ein Grund in DE doch kein Haus zu bauen und auf lange Sicht doch auszuwandern.... Stellt sich nur Frage wohin ..... Woanders sieht es nicht besser aus. Sei es wirtschaftlich oder andere Sachen.
Ich bin eine Kombination aus Zauberer und brandgefährlichem Nahkämpfer!




Du willst mich Live stöhnen hören -> Klick Hier

Nakri[SotD]

Ehrenritter & Hoher Rat a.D.

Beiträge: 3 803

Vorname: Fabian

WoW Name: Lenaria

WoW Klasse: Priester

  • Nachricht senden

7

10.05.2009, 00:09

naja, hier in deutschland gabs schon ne hausdurchsuchung beim nem typ von wikileaks, weil dort die liste aufgetaucht ist, die in australien beim dazugehörigen system geführt wird und da waren wohl auch seiten drauf die eben nix mit kinderpornos zu tun haben.
Click, Clack
"The 'Net is a waste of time, and that's exactly what's right about it."

Alucard[SotD]

Reservist

Beiträge: 1 268

Vorname: Viktor

WoW Name: Monotonus

WoW Klasse: -

  • Nachricht senden

8

10.05.2009, 20:15

RE: Internetindizierung in Deutschland


Und sein wir mal ehrlich, wenn jmd ne Kinderpornoseite im Netz findet, kann er jetzt schon zur Polizei und den Menschen, der diese online gestellt hat, hochnehmen lassen, die rechtlichen Mittel und Wege dafür sind vorhanden.


nein. zumindest, wenn sie von kompetenten leuten erstellt wurde.
das einzige was in den fällen passiert ist, dass man selbst wegen besitzes von CP angeklagt wird.

Zitat


Ich bin echt gespannt wie sich das weiterentwickelt und wann die ersten
Nicht-Kinderporno Seiten betroffen sein werden.


ich habe noch keine solche liste gesehen, bei der keine gay-porno- oder glücksspiel-seiten aufgelistet wären. die deutsche wird keine ausnahme sein.



http://www.abgeordnetenwatch.de/dr_dieter_wiefelspuetz-650-5785--f180717.html#q180717

ein gutes beispiel für deutsche politiker.

GAGA, GOGO, TRALAFITTI! :bday1:
Watching television is like taking black spray paint to your third eye.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks