Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 912

Vorname: Alex

WoW Name: Morrighan

WoW Klasse: Krieger

  • Nachricht senden

1

26.11.2010, 12:13

[Hilfe] Wirtschaftsinformatik

Hallo Leute,
ich werde ab Januar endlich meine Umschulung beginnen, die letzten erforderlichen Schritte konnte ich heute Absolvieren. Ich muss noch ein Einstiegsmodul absolvieren, was Auskunft über meine Qualifikation aussagt.
Jetzt die Frage: Kennt sich jemand wirklich gut mit folgenden Themen Bereich aus und könnte mir Informationen geben bzw. eine Hilfestellung damit ich mich auf darauf besser vorbereiten kann.

  • Wirtschaftsinformatik

Leider kann ich mir unter dem Begriff nichts vorstellen und hoffe einer von euch kann es mir verdeutlichen.
Ich werde eine Umschulung zum Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration beginnen.
Über Hilfe wäre ich sehr Dankbar
gruß, Alex!





Verlieren ist eine Option , Aufgeben aber Niemals.

Wari

Erleuchteter

Beiträge: 1 448

Vorname: Florian

WoW Name: Wari

WoW Klasse: Priester

  • Nachricht senden

2

26.11.2010, 12:59

Ich versuche es mal in ganz einfachen Worten:

Du musst musst Fakten, die du auf der Basis der Informatikkenntnisse ermitteln kannst, wirtschaftlich logisch interpretieren und auch im wirtschafltichen Sinne anpassen/ändern/abschaffen.

Einfaches Beispiel:

Du arbeitest in einem Restaurant (auch wenn hier nur selten solche Leute eingestzt werden, aber das Prinzip wird deutlich).

Nun ist es deine Aufgabe, aus dem Kassensystem die gängigen Bestellungen zu filtern, die Anzahl der Gäste zu Uhrzeiten/Tagen/Jahreszeiten in Verbindung mit dem Zutateneinkauf, Personalplan, Gerichten auf der Karte, Werbung, Preise in Einklang zu bringen.
Außerdem stellst du Kalkulationen auf.

Das ganze mag wie eine Aufgabe erscheinen, die jeder Chef oder Betriebsberater können muss. Aber der Chef kann in der Regel eher gut Kochen und der Betriebsberater nimmt nur Bilanzen vom Buchhalter und wertet diese theoretisch aus.

Du nutzt EDV-Programme, die du anschaffst, selber schreibst oder wie auch immer.
Die Daten wendest du sinnvoll an, damit sich der Gewinn tatsächlich erhöht.

Dafür benötigt man sehr gute Kenntnisse in der Wirtschaftslehre.

Du solltest also ein Bezug zu Gewinnermittlungen haben und ne Bilanz lesen können, einschlägige Kreditarten, Zinsen allgemein, Dreisatz, und natürlich in der Zeitung unter Wirtschaft jeden Tag lesen.


Bei weiteren Fragen können wir gerne mal quatschen, weil ich derweil zu einer Art Wirtschaftsinformatiker mutiert bin.

Ich hoffe es war einigermaßen deutlich ;)
Wenn Handball so einfach wäre, würde es ja Fußball heißen!!!

Beiträge: 1 912

Vorname: Alex

WoW Name: Morrighan

WoW Klasse: Krieger

  • Nachricht senden

3

26.11.2010, 16:47

Würde mich freuen wenn wir mal Quatschen könnten, weil das erste Modul von 3 Wirtschaftsinformatik ist und ich nicht gerne unvorbereitet in so Sachen gehe, danke dir Flo.

gruß, Alex!





Verlieren ist eine Option , Aufgeben aber Niemals.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks