Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 5. September 2005, 20:45

winfast px 6600 gt

also ich habe folgendes problem...

in der letzten cbs war das spiel the i of the dragon... sieht ganz niedlich aus... lustiges spielprinzip... so und nun musste ich um is nächste level zu kommen weltkarte (m) drücken... m gedrückt... bluescreen... reboot. das selbe problem bei ut2004 allerdings da komischerweise beim beenden von ut2004... bluescreen reboot... hab schon alles mögliche versucht... neue treiber oder irgendwie versuchen an der grafik von i of the dragon was zu verändern damit es läuft... hat jemand ne ahnung woran es liegen könnte oder was ich machen könnte?

mfg erik

ps: windows problembehebung hat mir gesagt das meine drucker treiber nich aktuell sind und das es daran liegt :wall: ... super windows :fu: super leadtek winfast px 6600 gt :asshole:
Name: Julienne
Alter: 5 Monate
Grösse: ca. 65cm
Gewicht: ca. 7 Kilogramm
Hobbys: schreien , ohne ende sabbern, grinsen, schlafen, essen, furzen, rumrollen, sitzen.

Fulgrim

Ex-Mitglied

Beiträge: 854

Vorname: Dennis

WoW Name: Dennis

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. September 2005, 21:04

Fehler #1:

Zitat

cbs

:P

Naja, ich hab heute meine Kristalkugel verlegt daher kann ich jetzt nicht besonders viel genaues dazu sagen. Mit ihr wüsste ich Dinge wie den Inhalt der Bluescreen Meldung oder die Windows Version. Schon möglich das es an der Graka liegt, ist immerhin eine von diesen neuen PCI-Express dingern und ich kann mir denken das die Treiber dafür noch nicht ganz so der Hit sind. Ist aber nur ne Vermutung, ich bin nur einer dieser AGP-Opas. Kannst ja mal versuchen Ut2k4 im Abgesicherten Modus laufen zu lassen und dann zu schauen ob dort der Fehler immernoch auftaucht. Taucht er nicht mehr auf vermute ich das es an ihr liegen könnte. Aus Erfahrung weiß ich das manche Treiber für die gleiche Hardware funktionieren wo es beim neusten Update schon wieder nicht geht. Kannst ja mal gucken wie es mit anderen Treiber Versionen so läuft.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fulgrim« (5. September 2005, 21:04)


3

Montag, 5. September 2005, 21:12

ja ich weis das cbs ein fehler ist aber ich hab wirklich nur die cd gewollt :rolleyes: dann hab ich die zeitung genommen und sie dem raubtier in den käfig geworfen (zu meinem kind innen laufstall) und dann 2 stunden später die bis zur unkenntlichkeit zerfetzten überreste entsorgt - mein kind is halt klug... hab aber von nem freund den tip bekommen die cbs wegen the i of the dragon zu holen... also das mit den tribern hab ich schon versucht... hab 4 von der eigentlichen treiber cd versucht und 3 aussem internet... immer der selbe fehler... ich versuch das mal eben mit abgesicherter modus... wie ging das noch mal? ^^




EDIT: im abgesicherten modus sagt das spiel beim starten: direct 3d initialisation error

EDIT 2: es funzt alles wenn man bevor man esc oder m drückt die pause taste drücken :lol: wer solln darauf kommen? naja es funzt und das reicht... trotzdem thx fulgrim

sodele
»deichkind« hat folgende Datei angehängt:
  • closed.gif (4,78 kB - 25 mal heruntergeladen - zuletzt: 27. September 2008, 18:27)
Name: Julienne
Alter: 5 Monate
Grösse: ca. 65cm
Gewicht: ca. 7 Kilogramm
Hobbys: schreien , ohne ende sabbern, grinsen, schlafen, essen, furzen, rumrollen, sitzen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »deichkind« (6. September 2005, 06:43)


4

Mittwoch, 7. September 2005, 15:42

Treiber von nVidia zu PCI-X sind schon laengst ausgereift und werden eher nicht zu Problemen fuehren. Vor ein paar Monaten hat nVidia sogar einen 64-Bit-Treiber freigegeben, der prompt einwandfrei funktionierte.

Wegen UT 2004: Kann an allen moeglichen Dingen liegen, dass da nach Beendigung ein BS kommt. Z.B ein unsauberes System, unsauber installierte Treiber, ein zu schwaches Netzteil oder andere Komponennten die Streiken, ein veraltetes Bios des Mainboards, eine ungepatchte Version von UT04, ein ungepatchtes Windows (ServicePack etc.) usw. mehr kann man herausfinden, wenn man den Bluescreen liest.

Der abgesicherte Modus ist uebrigens nur dazu da, den PC ueberhaupt noch in Windows starten zu koennen, wenn Windows den normalen Startvorgang nicht zulaesst. Dementsprechend werden unnoetige Applikationen und Treiber nicht geladen, z. B. wie in deinem Falle Direct X. Die Grafik wird ebenfalls auf 256 Farben und einer niedrig(er)en Aufloesung begrenzt, da in diesem Modus andere Grafikkartentreiber verwendet werden.

5

Donnerstag, 8. September 2005, 02:38

also problem an der sache ist das der bluescreen nur für 1 sekunde da ist O.o... dann reboot... also an den dingen da kanns nicht liegen hab alle serviece packs... hab n neues system (windows vor 1 mon neu gemacht) installiere immer alle updates... das system is flamm neu... 3 monate müsste es jetzt her sein seitdem ich den pc zusammengestelt und gekauft hab - netzteil hat 450mhz das sollte wohl reichen... is auch alles super gekühlt... hab für alle warm werdenden komponenten neue üfter geholt...

da man den bluescreen nicht lesen kann tippe ich auf das ungepatchte version von ut04... die mir auf wundersame weise zugekommen ist :rolleyes: sprich ich hab sie natürlich original... :D aber egal... wenn se am ende abstürzt is nich so schlimm ;)
Name: Julienne
Alter: 5 Monate
Grösse: ca. 65cm
Gewicht: ca. 7 Kilogramm
Hobbys: schreien , ohne ende sabbern, grinsen, schlafen, essen, furzen, rumrollen, sitzen.

6

Donnerstag, 8. September 2005, 16:45

450 Hz meintest du hoffentlich... :D 450 MHz waeren 450.000.000 Hz. :D

Also... ich nehme mal an deine UT-Version ist gecracked, da du sie anscheinend irgendwoher aus einem Netz gezogen hast. ;) Dann kann es natuerlich auch daran liegen, dass die Dateien des Spieles eben nicht mehr im Originalzustand sind und UT’04 deswegen abstuerzt. Nun gut, ist ja egal, wie du sagtest... ;)

7

Freitag, 9. September 2005, 04:53

nene 450 mhz is schon richtig... ich sitz hier auf nem kernkraftwerk :D

ich saug doch nix ausm netz... wofür hat man ältere geschwister ;)
Name: Julienne
Alter: 5 Monate
Grösse: ca. 65cm
Gewicht: ca. 7 Kilogramm
Hobbys: schreien , ohne ende sabbern, grinsen, schlafen, essen, furzen, rumrollen, sitzen.

Social Bookmarks