Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 28. Oktober 2006, 18:53

Screenshots bei Filmen

Hidiho erstmal :wave:

Kann mir wer bitte verraten, wie ich bei nem Film, egal mit welchem Proggi der abgespielt wird, nen Screenshot mache? Bei mir läuft der Film beim Screenie in Paint immer weiter. -,,-'

Phibi

Forenheld

Beiträge: 1 675

Vorname: Domme

WoW Name: Phibi

WoW Klasse: Krieger

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Oktober 2006, 18:57

VirtualDub probieren?


3

Samstag, 28. Oktober 2006, 21:12

PowerDVD (für DVDs)

4

Samstag, 28. Oktober 2006, 21:59

Hmm, gibts für Virtual Dub auch ein Plug-In, damit ich XViD Datein öffnen kann?

EDIT: Nen DivX/XViD Codec hab ich btw.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Opfistrudl« (28. Oktober 2006, 22:10)


Phibi

Forenheld

Beiträge: 1 675

Vorname: Domme

WoW Name: Phibi

WoW Klasse: Krieger

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Oktober 2006, 22:13

könntest höchstens mal bei google suchen.
kenn mich da nich sooo aus.
weiß nur das ich aus manchen .avi dateien hin und wieder mal was mit virtualdub gescreenshottet hab ^^


Timo

Legende

Beiträge: 2 317

Vorname: Timo

WoW Name: Timo

WoW Klasse: -

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Oktober 2006, 22:41

Zitat

Original von Opfistrudl[SotD]
Hmm, gibts für Virtual Dub auch ein Plug-In, damit ich XViD Datein öffnen kann?

EDIT: Nen DivX/XViD Codec hab ich btw.



Schau hier mal nach, ob dir das was hilft.
http://www.slashcam.de/info/virtual-dub-…cht-124320.html

Dann ne kurze Frage, wie alt ist dein xvid codecs??

Versuch mal, sowohl den neuesten Codecs von der xvid seite zu nehmen (Link: http://www.xvid.org/downloads.html) und die neueste version von Virtual Dub.

Vielleicht hilft das noch:

http://www.getfreesofts.com/soft/945/216…Dub_plugin.html

viel erfolg.
kurze Definition für Elektrizität:

Morgens mit HOCHSPANNUNG aufstehen,
mit WIDERSTAND zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den STROM schwimmen,
abends GELADEN nach Hause kommen,
an die DOSE fassen und
EINEN GEWISCHT kriegen...

Erst wenn das letzte Computerspiel indiziert,
der letzte Fernsehsender verboten und
das letzte Kino geschlossen wurde,

werden Eltern merken dass sie ihre Kinder trotzdem erziehen müssen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Timo« (28. Oktober 2006, 22:47)


7

Samstag, 28. Oktober 2006, 23:06

Jetzt funktioniert das Ding. :)
Danke! :kiss:

Social Bookmarks