Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 19. März 2007, 12:14

Problembericht senden?

Hi,
habt Ihr irgendetwas an der HP geändert?
Seit ungefähr einer Woche steigt mein Firefox bei ca. jedem zweiten Eintrag ins Forum, mitten beim Schreiben, aus. Ich hab ihn deswegen Firefox schon mehrmals neu installiert jedoch tritt der Fehler nur bei unserer Gilden-HP auf. In anderen Foren oder Chats funktioniert der Browser ohne Probleme. Oder hat sonst jemand eine Idee?

Gruß
Kleini

Timo

Legende

Beiträge: 2 317

Vorname: Timo

WoW Name: Timo

WoW Klasse: -

  • Nachricht senden

2

Montag, 19. März 2007, 15:30

Bei mir geht alles einwandfrei, lösch mal die temporären Internetdateien oder versuche es zum testen mal mit dem Internet Explorer oder Opera. Viel Erfolg.
kurze Definition für Elektrizität:

Morgens mit HOCHSPANNUNG aufstehen,
mit WIDERSTAND zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den STROM schwimmen,
abends GELADEN nach Hause kommen,
an die DOSE fassen und
EINEN GEWISCHT kriegen...

Erst wenn das letzte Computerspiel indiziert,
der letzte Fernsehsender verboten und
das letzte Kino geschlossen wurde,

werden Eltern merken dass sie ihre Kinder trotzdem erziehen müssen.

fanTi[SotD]

Ritter & Spamlord

Beiträge: 12 734

Vorname: Lutz

WoW Klasse: -

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. März 2007, 16:59

also was ich in letzter Zeit mal hatte war, dass die seiten im quellcode geladen wurden =)

bei dir hört sich das nach nem PC fehler an, also irgendwie was an der software
Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater Dir, deine Macht reichst du uns durch Deine Hand, diese verbindet uns wie ein Heiliges Band, wir waten durch ein Meer voll Blut, gib uns dafür Kraft und Mut!

4

Montag, 19. März 2007, 20:43

Danke Timo,
statt den Firefox runterzuschmeißen (ein paarmal) hätte ich das auch gleich tun können - jetzt läuft wieder alles optimal.

Nochmals Danke!

Vor lauter Bäumen den Wald nicht gesehn :weird: :rofl:

Gruß
Kleini

Timo

Legende

Beiträge: 2 317

Vorname: Timo

WoW Name: Timo

WoW Klasse: -

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. März 2007, 23:36

Freut mich wenn ich helfen konnte :)
kurze Definition für Elektrizität:

Morgens mit HOCHSPANNUNG aufstehen,
mit WIDERSTAND zur Arbeit gehen,
den ganzen Tag gegen den STROM schwimmen,
abends GELADEN nach Hause kommen,
an die DOSE fassen und
EINEN GEWISCHT kriegen...

Erst wenn das letzte Computerspiel indiziert,
der letzte Fernsehsender verboten und
das letzte Kino geschlossen wurde,

werden Eltern merken dass sie ihre Kinder trotzdem erziehen müssen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Timo« (19. März 2007, 23:36)


Social Bookmarks