Sie sind nicht angemeldet.

Kopareo[SotD]

SotD Gründer

Beiträge: 8 707

Vorname: Lukas

WoW Name: Kopareo

WoW Klasse: Krieger

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. April 2007, 21:37

Mein PC is soooo scheisse :(

Also ich hab folgendes Problem:

Wenn ich LotRO Starte, friert es immer beim Ladebildschirm ein, ka woran das liegt, hier ma meine Laptop daten:


1,7 GHz
592 MhZ
512 MB Ram

Da drin is ne Mobility Radeon 9200


Is das ding langsam so schlecht? Klar, gekauft hab ich den vor 4 Jahren zu Diablo2 Zeiten.

Aber manchma kann ich mir nich vorstellen das Shooter wie Halo, RTCW bla blubb einwandfrei laufen, und ein Spiel wie LotRO auf dem absoluten Minimum wo ich gar keine Texturen mehr hab läuft gar nix mehr XD

ok also ma ernsthaft, was soll man da machen? Wie kriegt man nen BILLIGEN PC (möglichst alles auf Minimum, nur das nötigste um die ganzen neuen Spiele zu Spielen).

Eigenbau is so ne sache, kenne leute die den zusammenbauen könnten ^^ ich kanns zwar nicht, aber von dem her hätte ich den vorteil.


Achievement Counter (End Cataclysm): 1271 / 1402 (90%) - 13595 :rank9:
Achievement Counter (Mists of Pandaria): 1634 / 2057 (79%) - 17195 :rank9:
Achievement Counter (Warlords of Draenor): 2236 / 2511 (89%) - 21920 :rank9:
Levelcounter: 62 to go

2

Samstag, 7. April 2007, 22:57

Du hast nen Pentium M mit 1700 MHz, das hatten wir schon geklärt. ^^

Du kannst dir ja für 500-700 Euro 'nen PC zusammenbasteln lassen von jemandem, der wirklich Ahnung hat, sprich, weiß was Preis/Leistung gut ist und wie er billig dran kommt und dies auch noch sinnvoll aufbauen kann.

Kannst dir natürlich auch für 550 nen Dell-PC kaufen...

Sukiz

Erleuchteter

Beiträge: 1 609

Vorname: timo

WoW Name: timo

WoW Klasse: -

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. April 2007, 23:01

also ich würd mal bei atelco vorbei schauen. die haben eigentlich immer nen paar nette angebote. sind meist keine hammer pc´s aber vom preis-leistungs verhältnis ganz gut.
link1

link2

4

Sonntag, 8. April 2007, 09:22

Der Knackpunkt ist neben den 512 MB RAM (1GB solltest du haben) die verdammt schlechte Grafikkarte.

Ich empfehle grundsätzlich keine komplett PCs zu kaufen, sondern sich entweder die Einzelteile zu bestellen und alles selber zusammen zu bauen, oder einen Händler suchen, der dir aus deinen Wunschteilen einen fertigen PC liefert.

Dell ist für Gaming PCs scheisse, für den Office bereich oder Multi Media Homeuser sicherlich qualitativ okay, aber nicht für den Zocker.


500-600€ für einen neuen PC mit Minimalausstattung halte ich für untertrieben, um WoW und LotRo in angemessener Auflösung zu spielen. Und Raidtaugliche Addons + 1280x1024 spielen zu können solltest du ca 700-900€ investieren. Beim PC nicht auf 100€ achten, immerhin verbringst du Stunden in der Woche an dem Ding.


Grobes Beispiel:

intel Core Duo 6300 160€
passendes anständiges Board (asus z.B.) 110€
1GB DDR 2 800 70€ z.B. Buffalo
Festplatte SATA von WD oder Samsung 300GB+ 60€
Grafikkarte GeForce 7600GT 256MB 130€
anständiges Netzteil 60€ z.B. Enermax, Seasonic oder Tagan
anständiges Gehäuse 60€ z.B. Chieftec
DVD Brenner LG oder ähnl. 50€

~ 700€


das ist das minimum was ich empfehlen würde, wenns bissl mehr sein darf, dann ne bessere Grafikkarte oder 2 GB RAM

Ram ist vor einigen Tagen sehr stark im Preis gesunken.

Wenn du sagst das Shooter mit deinem PC einwandfrei laufen, dann liegt es daran das du eventuell die minimal Auflösung fährst, ausserdem nicht gewohnt bist wie ein modernes Spiel an einem hochleistungs PC aussieht.


Ich verkaufe auch Komplett Computer, allerdings meistens nur Komplettbestuhlungen für Schulen, VHS, öffentl. Einrichtungen. Oder Highend Schiene, Wohnzimmer PCs, HTPCs, lautlos PCs etc

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alan« (8. April 2007, 09:24)


5

Sonntag, 8. April 2007, 10:23

Gehäuse + teures Markennetzteil kann er sich eigentlich einsparen, da kann man auch gut mit einem günstigen Noname-Gehäuse klarkommen was bereits ein Netzteil mitliefert (weiß ich aus Erfahrung, da ich soetwas x-mal verbaut habe und nie Probleme machte).

600-700 Euro ist leider das Minumum, wenn man weniger bezahlt, hat man teils große Verluste an Geschwindigkeit im PC. Und beim PC-Kauf kann man auch nicht wirklich sparen, sonst hat man später nur Probleme.

Könnte dir jetzt eine Liste zusammenstellen mit Teilen, aber das bringt nichts, da ich in Deutschland einkaufe usw. ... die Liste von Alan, ist aber schon mal nicht schlecht, wobei ich eher eine etwas bessere Grafikkarte nehmen würde und nicht so eine Low-Mid-Graka. 1 GB Speicher z. B. reicht aus, und an Festplattenspeicher, sollte eigentlich jedem 200-300 GB reichen (wobei man beim Kauf von Festplatten eh nicht viel einsparen kann, da die Preise nicht stark variieren bei den Speichergrößen).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kanan« (8. April 2007, 10:24)


hOtDoG[SotD]

Erleuchteter

Beiträge: 1 577

Vorname: Ronny

WoW Name: Hotdog

WoW Klasse: Hexenmeister

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. April 2007, 12:03

Ach Kopa, mein Lappi scheint auch nicht mehr alles mitmachen zu wollen...
Hab zwar
Mobility Radeon 9700
512MBRam
AMD Sempron 3000+ 1.8GHz

aber irgendwie will er bei LotRO auch nicht mehr so ganz. Naja, vllt. einfach mal formatieren denke ich, also bei mir xD

HdRO-Patch-Notes - 2. Mai 2007
Spezifisch für Europa:

* Der NSC Nási, was auf Französisch als Nazi übersetzt wird, heißt nun Morór.

Gogomir[SotD]

Ehrenritter & Hoher Rat a.D.

Beiträge: 3 260

Vorname: Florian

D3 Name: Gogomir

WoW Name: Gogomir

WoW Klasse: Schurke

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. April 2007, 12:51

Zitat

...Komplettbestuhlungen für Schulen...
find ich mal geil :D


Hilf Sankt-Gogomir zu wachsen...
Klick hier und schlage Tiestooooo!
Und noch so ein Game: Shakes & Fidget!

8

Sonntag, 8. April 2007, 13:13

Zitat

Original von hOtDoG[SotD]
Ach Kopa, mein Lappi scheint auch nicht mehr alles mitmachen zu wollen...
Hab zwar
Mobility Radeon 9700
512MBRam
AMD Sempron 3000+ 1.8GHz

aber irgendwie will er bei LotRO auch nicht mehr so ganz. Naja, vllt. einfach mal formatieren denke ich, also bei mir xD

Wird dir nichts bis wenig bringen.
Die Grafikkarte ist zwar viel besser als die von Kopa, aber auch zu alt. Ram ist einfach mal mindestens 50% zu wenig. Und den Prozessor finde ich auch sehr schwach, noch deutlich schwächer als der von Kopa.

Formatieren bringt dir genaugenommen folgendes: Programme laden schneller in das Ram. Jetzt rate mal, was es dir bringt, wenn die Programme schon ins Ram geladen wurden, wenn deine Festplatte schneller läuft ... genau: nichts. Also wird dein LotRo deswegen nur schneller laden, aber nicht schneller laufen, nachdem geladen wurde... dabei muss deine arme Festplatte dauernd nachladen, da LotRo den Rahmen deines Rams sprengt.

Und genau das ist der Sinn des Rams: er ist in etwa 30+x so schnell wie die Festplatte und ist dafür da, die Daten schnell zur Verfügung zu stellen. Die Festplatte selbst, ist nur ein Datenbunker, aber ist im Endeffekt (es sei denn dein Ram ist zu klein) untätig, da sie nur den Job hat die Daten ins Ram zu laden. -> Der Ram macht normalerweise alles weitere.
Zudem hat natürlich die Grafkkarte auch ihren eigenen Ram, der nochmal deutlich schneller als der normale Ram ist und die grafischen Daten dem Chip der Grafikkarte zustellt.

Ach so ... und wenn ich schon mal dabei bin: der Prozessor berechnet den Code und die Mathematik, die dann u. a. zur Grafikkarte, Soundkarte etc. weitergeleitet wird. Ist also der Prozessor zu langsam, leidet das ganze System darunter. IdR. ist aber heutzutage die Grafikkarte der limitierende Faktor, da Prozessoren dank Dual-Core-Technologie eh mehr als genug Leistung bieten und spiele immer Grafikkarten-lastiger werden (die Grafikkarten haben einen speziellen Prozessor, der die Berechnung für die Grafikkarten vom Prozessor übernimmt - dennoch werden diese Grafikkarten vom Prozessor limitiert, wenn die anderen Daten nicht schnell genug berechnet werden).

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Kanan« (8. April 2007, 13:19)


Alucard[SotD]

Reservist

Beiträge: 1 268

Vorname: Viktor

WoW Name: Monotonus

WoW Klasse: -

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 8. April 2007, 13:21

Zitat

Original von Elessar[SotD]
Gehäuse + teures Markennetzteil kann er sich eigentlich einsparen, da kann man auch gut mit einem günstigen Noname-Gehäuse klarkommen was bereits ein Netzteil mitliefert (weiß ich aus Erfahrung, da ich soetwas x-mal verbaut habe und nie Probleme machte).

600-700 Euro ist leider das Minumum, wenn man weniger bezahlt, hat man teils große Verluste an Geschwindigkeit im PC. Und beim PC-Kauf kann man auch nicht wirklich sparen, sonst hat man später nur Probleme.

Könnte dir jetzt eine Liste zusammenstellen mit Teilen, aber das bringt nichts, da ich in Deutschland einkaufe usw. ... die Liste von Alan, ist aber schon mal nicht schlecht, wobei ich eher eine etwas bessere Grafikkarte nehmen würde und nicht so eine Low-Mid-Graka. 1 GB Speicher z. B. reicht aus, und an Festplattenspeicher, sollte eigentlich jedem 200-300 GB reichen (wobei man beim Kauf von Festplatten eh nicht viel einsparen kann, da die Preise nicht stark variieren bei den Speichergrößen).


was das netzteil angeht: ~1 jahr nachdem ich mein gehäuse gekauft hatte brannte das ding durch ;(
besser 30 € investieren für 450 watt oder so, da haste länger was von
außerdem brauchen die ganz neuen grafikkarten alle ne menge saft und falls du die irgendwann wieder upgraden willst haste schonmal genug watt dafür :/
Watching television is like taking black spray paint to your third eye.

10

Sonntag, 8. April 2007, 13:25

Das Problem ist, wenn du ein Netzteil extra kaufen willst, musst du auch extra ein Gehäuse kaufen ohne Netzteil (es sei denn du willst das bereits mitgelieferte wegschmeissen...). Und Gehäuse ohne Netzteile sind eben die, die idR. doppelt so viel kosten. Dazu kommt dann ein Netzteil, mindestens 30 Euro, was dann schon locker 100 Euro werden. Man kann jedoch für 50 Euro bereits ein passables Gehäuse mit Netzteil haben... Netzteile die nach 1 Jahr durchbrennen, sind übrigens nie wirklich in Ordnung gewesen ... d. h. das Ding war nie 100% in Ordnung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kanan« (8. April 2007, 13:25)


hOtDoG[SotD]

Erleuchteter

Beiträge: 1 577

Vorname: Ronny

WoW Name: Hotdog

WoW Klasse: Hexenmeister

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 8. April 2007, 13:37

Ich versteh schon was du meinst. Aber naja, kann man halt nichts machen. Hab ebend einen schönen auf www.notebooksbilliger.de gefunden, aber die gewähren mir keine Ratenzahlung :mad: :wall: :weird:

HdRO-Patch-Notes - 2. Mai 2007
Spezifisch für Europa:

* Der NSC Nási, was auf Französisch als Nazi übersetzt wird, heißt nun Morór.

Kosakaro[SotD]

Ehrenritter & dienstältestes Mitglied

Beiträge: 1 306

Vorname: Swen

WoW Klasse: -

  • Nachricht senden

12

Montag, 9. April 2007, 02:03

Also ich kann nur 2GB RAM empfehlen meine 1GB sind immer zwischen 90-97% ausgelastet sofern man auf die anzeige gehen kann ka.
Wobei ich die details nicht grad auf dem minumum habe :P
Es kommt aber halt dadurch in den städten wenn viel los ist zu n par rucklern was aber die seltenheit bleibt.

Also wenn du bis an dein Lebensende nur LotRO zocken weillst reichen


1GRAM
3.2GHZ
Radeon 9800 Pro XT

Wobei du nach gut 2 Jahren wahrscheinlich mehr leistung in günstigeren Produkten findest :)

Und weil wir in der Schweit leben kommst du bei dem Zusammenbau von Alan auf ca 1200CHF = 770€

Intel CORE2DUO E6300
XFX GF7600GT, 256, AGP
Chieftec Bravo Midi-Tower
Raptoxx Exxtreme 500W
Philips SPD6003BD IDE±R DL
ASUS P5PE-VM, i865G
2x OEM DDR2 1024MB, PC-4200 (ob die was taugen ???)
320GB, SATA-II, WD3200AAKS

Wobei ich zugeben muss ich hab mich schon länger nicht mehr mit dem Thema befasst also sagt wenn ich grad irgend n schrott gepostet hab :rolleyes:

Dazu kommt dann für dich noch Bildschirm Tastatur und n Mäuschen ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Kosakaro[SotD]« (9. April 2007, 02:44)


13

Montag, 9. April 2007, 14:08

Ne, hast kein Schrott gepostet ... aber 1 GB Ram kann man durch WoW allein niemals vollkriegen. Das kann dann nur dein Windows sein, was mindestens 400 MB verbraucht (was viel zu viel ist). Ich spiele WoW ebenfalls bei maximalen Einstellungen @1600x1200 und habe da maximal einen Speicherverbrauch von 550 MB. Also nicht gerade viel, wenn man bedenkt, dass man mit niedrigeren Einstellungen auch viel weniger Speichverbrauch hat. Lieber bessere Grafikkarte, als 2 GB Ram.

fanTi[SotD]

Ritter & Spamlord

Beiträge: 12 734

Vorname: Lutz

WoW Klasse: -

  • Nachricht senden

14

Montag, 9. April 2007, 14:33

btw grad ma durch zufall gefunden =)

<+Soulcollector> Ich hasse meine Graka
<@Phillemann> Soulcollector: Wieso?
<+Soulcollector> Weil ich gestern 2x versucht habe, bei Mittelerde ne Schlacht zu gewinnen und er dann einfach rebootet hat. Dann hab ich gemerkt, dass der Lüfter sich nicht mehr gedreht hat >:-/ Jetzt hab ich nen alten Ossi-Tischlüfter, der mit 15W davorbläst und mir auch für kalte Füße sorgt... AAARRRRGGGHHH

vllt hilft das ja auch so ein wenig oda so
Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater Dir, deine Macht reichst du uns durch Deine Hand, diese verbindet uns wie ein Heiliges Band, wir waten durch ein Meer voll Blut, gib uns dafür Kraft und Mut!

Kosakaro[SotD]

Ehrenritter & dienstältestes Mitglied

Beiträge: 1 306

Vorname: Swen

WoW Klasse: -

  • Nachricht senden

15

Montag, 9. April 2007, 15:23

Ich mein in Lotro aber ich denke dass man auf diese anzeige sowiso nicht gehen kann.

Windows mit 2 Browsern 33% +WoW 95%

C&C3 komm ich nicht mal mit max einstellungen über 80% :O

Oder fährt der immer auf max auslastung :confused:

Vielleicht liegts auch daran dass meine arsch langsam sind und einfach zu faul um platz zu machen :weird:


Ach ja Grafikkarte VGA oder AGP?
ka wie gross der unterschied is :confused:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kosakaro[SotD]« (9. April 2007, 15:25)


16

Montag, 9. April 2007, 15:55

nicht VGA oder AGP
sondern PCI-E oder AGP

VGA bezeichent nen Computergrafik-Standard

wenn du die Wahl hast nimm PCI-E, das ist die Zukunft der GPU Schnittstelle, APG ist so gut wie tot

Kosakaro[SotD]

Ehrenritter & dienstältestes Mitglied

Beiträge: 1 306

Vorname: Swen

WoW Klasse: -

  • Nachricht senden

17

Montag, 9. April 2007, 18:50

Genau das meinte ich ...

Beiträge: 601

Vorname: Alain

WoW Name: Shily

WoW Klasse: Todesritter

  • Nachricht senden

18

Montag, 9. April 2007, 18:59

omg nimm n athlon mit ner x850 xt und n 1g ram, reicht längstens, dann noch n fettes board dazu.

btw. FU INTEL^^

kopa schau ma auf www.toppreise.ch, da findest du alles. wenn du hilfe brauchst icq oder tel me.
_____________________________________________

[img]http://sig.allvatar.com/signatur/19152.png[/img]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Draconian« (9. April 2007, 19:06)


19

Montag, 9. April 2007, 19:12

Zitat

Intel CORE2DUO E6300
XFX GF7600GT, 256, AGP
Chieftec Bravo Midi-Tower
Raptoxx Exxtreme 500W
Philips SPD6003BD IDE±R DL
ASUS P5PE-VM, i865G
2x OEM DDR2 1024MB, PC-4200 (ob die was taugen ???)
320GB, SATA-II, WD3200AAKS


diese Zusammenstellung ist schon ganz gut, wobei ich die Graka gegen ne 7900GT oder gar gegen 8600GTS tauschen würde.

die 7600GT hat in etwa die Leistung wie ne 6800 Ultra oder ne 850XT
also alles andere als Zukunftssicher

Ordred

Schüler

Beiträge: 78

Vorname: Jonathan

WoW Name: Jonathan

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 10. April 2007, 21:34

Ich hab auch n scheiss pc
AMD Sempron 3000+ (übertaktet auf 2350 Mhz)
1GB DDRRamm (350 Mhz ist auch übertaktet deshalb der komische takt)
HIS X1600 Pro 256 DDR2 Ramm (kaputt deshalb zur zeit eine Geofrce 2 :( lotro läuft trotzdem xD)
2x40 GB Platten
Trotz dem mieserablen System ist lotro perfekt auf ultra hoch gegangen einfach nachladeruckler waren nerfig aber die waren bei 1.12 komplett weg

Social Bookmarks