Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 840

Vorname: René

WoW Name: Leonyja

WoW Klasse: Magier

  • Nachricht senden

1

Freitag, 1. Januar 2010, 10:41

neue Maus

Hallo zusammen

da meine alte Maus immer mehr rumgezickt ha, habe ich mir eine neue zugelegt. Eigetnlich wollte ich eine Funkmaus, hab' mich aber nicht getraut (Reaktionszeit??).

Da ich also eine Kabelmaus wollte, mit Laser, blieb mir die "G9" von Logitech.

Ich überlegte kurz, ob ich mir die WoW-Maus mit (irrtum vorbehalten) 15 Tasten, Makrofähig usw anschaffen soll - aber 130.- SFr wind mir einfach zuviel (etwa 85 €)
nun aber interessehalber: Hat jemand von euch diese Maus? Ist die wirklich so toll? Oder mit was fahrt ihr so rum?

Gruss und ein glückliches neues Jahr, Rene
leider nicht selber erfunden, aber gut:


Nur die Dunkelheit ist wirklich - Licht scheint nur so...

Beiträge: 265

Vorname: Stephan

WoW Name: Morpheuzz

WoW Klasse: Jäger

  • Nachricht senden

2

Freitag, 1. Januar 2010, 12:42

Moin

Wenn Du mit "WoW Maus" die hier meinst ...

http://www.computerbase.de/news/hardware…eries_wow-maus/

dann kann ich Dir davon nur abraten, das Ding ist von einer so schlechten Quali ( Farbe auf den Maustasten geht ab, Maus ist super langsam usw ) das der Preis eine einzige Frechheit ist !

LG Morph

P.S. Woher ist das weiß ? Ich hab das Mistding hier liegen :D

Phibi

Forenheld

Beiträge: 1 675

Vorname: Domme

WoW Name: Phibi

WoW Klasse: Krieger

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. Januar 2010, 12:46

g5 oder g9
die besten mäuse der welt.


Beiträge: 1 920

Vorname: Mel

D3 Name: Anria

WoW Klasse: -

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. Januar 2010, 12:55

Ich hab von Logitech die MX Laser 1000. Das Ding ist nun knapp 2,5 Jahre alt und hat mich nie im Stich gelassen obwohl Kabellos :D



War damals nicht ganz billig, hat sich aber bezahlt gemacht denke ich. Und sie läuft immer noch wie ne Eins :thumbsup:

Eldamar[SotD]

Reservist

Beiträge: 6 532

Vorname: hannah

WoW Name: Ellda

WoW Klasse: Druide

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. Januar 2010, 15:10

ich hab die MX518 von logitech, und die läuft super. es blättert bloß jetzt nach gut nem jahr die schutzfolie ab, aber ich schlepp sie auch jedes WE im rucksack rum und behandel sie nicht sonderlich gut :P
und hat auch nur 25€ gekostet ;)
I am
sofa
king
we
todded

Alucard[SotD]

Reservist

Beiträge: 1 268

Vorname: Viktor

WoW Name: Monotonus

WoW Klasse: -

  • Nachricht senden

6

Samstag, 2. Januar 2010, 02:19

ich hab die MX518 von logitech, und die läuft super. es blättert bloß jetzt nach gut nem jahr die schutzfolie ab, aber ich schlepp sie auch jedes WE im rucksack rum und behandel sie nicht sonderlich gut :P
und hat auch nur 25€ gekostet ;)


jo, hab die auch. reicht mMn auch vollkommen aus, man braucht wirklich keine 80€ für ne maus ausgeben.
it's not the tool, it's the carpenter :D
Watching television is like taking black spray paint to your third eye.

fanTi[SotD]

Ritter & Spamlord

Beiträge: 12 734

Vorname: Lutz

WoW Klasse: -

  • Nachricht senden

7

Samstag, 2. Januar 2010, 07:59

Ich habe die "Raptor Gaming M3" von RaZor..

das ist eine Lasermaus, kabelgebunden, sehr präzise..highlight ist, dass man mit tastendruck verschiedene Sensivitätseinstellungen vornehmen kann, also zB im spiel von "langsame maus" auf "schnelle maus" wechseln kann..ergonomisch geformt und zudem mit Gewicht beigeliefert, sodass du die schwere der Maus dir einstellen kannst...ich bin absolut zufrieden

Die Auflösung der Lasermaus ist per Tastendruck in Stufen von 400 auf 800, 1600 und 2000 dpi einstellbar. Die integrierten LED Leuchten auf der Oberseite der Maus zeigen die jeweils eingestellte Auflösung an. Zusätzlich kann mit der neuen im Lieferumfang enthalten Software „RAPTOR-ADJUST“ die Auflösung in feinen Rastern von 400 bis zu 2400 dpi eingestellt werden. Ein echtes Highlight ist die Weiterentwicklung in Bezug auf die Anpassungsfähigkeit des Gewichts an die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Spielers. Die RAPTOR-GAMING M3 bietet die Möglichkeit mittels austauschbaren Plättchen 9 verschiedene Gewichtsstufeneinzustellen (120 gr.,122,5 gr.,125 gr., 127,5 gr., 130 gr., 132,5 gr., 135 gr., 137,5 gr. und 140 gr.).
Die beiden innovativen Fingerflügel an den Seiten der Maus lassen zusammen mit dem ergonomischen Rechtshänder-Design
und einer speziellen Soft-Touch-Oberfläche ein Abgleiten der Finger
nicht mehr zu. Zur weiteren Ausstattung der elegant aussehenden,
mattschwarz-silbernen Maus gehören zwei zusätzliche Sets Mausgleiter und ein 2,5 m langes, flexibles USB-Kabel.
Aber damit noch nicht genug.

Abgerundet wird die satte Ausstattung der RAPTOR-GAMING M3 durch zwei zusätzliche Neopren-Taschen.
Eine Tasche ist speziell für den sicheren Transport der Maus
(RAPTOR-MOUSEBAG) und eine etwas kleinere Tasche für den sicheren
Transport der Gewichte und des restlichen Zubehörs (RAPTOR-WEIGHTBAG)
konzipiert..

• Hochauflösende Laser Gaming Maus

• Auflösung per Hardware in Stufen einstellbar (400 dpi, 800 dpi, 1600 dpi, 2000 dpi)

• Auflösung per Software in Stufen einstellbar (400 dpi bis zu 2400 dpi)

• 9 Gewichtsstufen einstellbar (zwischen 120 gr. - 140 gr.)

• Ergonomisches Rechtshänder-Design

• Spezielle Soft-Touch Oberfläche

• flexibles 2,5 m langes USB Kabel

• 6 Tasten inkl. Mausrad

• 2 zusätzliche Sets Mausgleite
Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater Dir, deine Macht reichst du uns durch Deine Hand, diese verbindet uns wie ein Heiliges Band, wir waten durch ein Meer voll Blut, gib uns dafür Kraft und Mut!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks