Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 2 616

Vorname: Thomas

WoW Name: Papstanubis

WoW Klasse: Priester

  • Nachricht senden

81

17.03.2011, 14:48

Ich post mal die Assis die seit 30 Tagen 100% haben:

* Bugatti
* Elonê
* Froxx
* Vaskur

* Sind das die Leute, die man vom Fernsehen kennt? Keine sozialen Kontakte?
* Keine echten Freunde?
* Flaschen gefüllt mit Pipi trapiert auf dem mit Bier und Fastfood gefüllten Kühlschrank der gleich neben dem PC steht?
* PC Sessel mit eingebauter Leibschüssel (für großes Geschäft bzw. falls kein Platz mehr am Kühlschrank für zusätzliche Flaschen ist)
* Haben sie Waffen zu Hause?
* Sind sie geistig so stabil sie nicht zu verwenden?

Fragen über Fragen
* Was ist nur los mit der Jugend in Deutschland?
* Wie stabil ist Deutschland bezogen auf soziale, politische und wirtschaftliche Themen (Betrachtet man den Nachwuchs Deutschlands)
* Soll ich meine Deutschen Immobilienfonds vorzeitig verkaufen?
* Ist Lena Meyer-Landrut als lokales Phänomen das einzige positive Beispiel, dass Deutschlands Jungend noch etwas leisten kann?

* Bugatti, Elonê, Froxx und Vaskur - könnt ihr vielleicht singen?
--> Wenn ja wart ich mit dem Verkauf meiner Aktien!
.
Armory Link
.
Annuntio vobis gaudium magnum - Habemus Papam qui sibi imposuit nomen ANUBIS I

Shakura[SotD]

Ehrenritter

Beiträge: 1 241

Vorname: Martin

WoW Name: SunAndBass

WoW Klasse: Todesritter

  • Nachricht senden

82

18.03.2011, 00:45



"Die Musik tut eine unbeschreibliche Wirkung auf mich, oft ist's wie eine Krankheit, aber nur periodisch;
ich sage Dir, eine bewegliche, nicht gerade traurige Musik, oft eine fröhliche, kann mir manchmal mein Innerstes lösen."

"When the power of love overcomes the love of power, the world will know peace."

Kopareo[SotD]

SotD Gründer

Beiträge: 8 709

Vorname: Lukas

WoW Name: Kopareo

WoW Klasse: Krieger

  • Nachricht senden

83

18.03.2011, 08:25

Das, was an diesem Thread nun wohl am MEISTEN bedenklich ist und mich um die Zukunfts SotD fürchten lässt ist...
* Ist Lena Meyer-Landrut als lokales Phänomen das einzige positive Beispiel, dass Deutschlands Jungend noch etwas leisten kann?
Ein Teil der Gildenleitung ist Lena Meyer-Landrut FAN??!!


Achievement Counter (End Cataclysm): 1271 / 1402 (90%) - 13595 :rank9:
Achievement Counter (Mists of Pandaria): 1634 / 2057 (79%) - 17195 :rank9:
Achievement Counter (Warlords of Draenor): 2236 / 2511 (89%) - 21920 :rank9:
Levelcounter: 62 to go

Beiträge: 2 616

Vorname: Thomas

WoW Name: Papstanubis

WoW Klasse: Priester

  • Nachricht senden

84

18.03.2011, 12:19

Das, was an diesem Thread nun wohl am MEISTEN bedenklich ist und mich um die Zukunfts SotD fürchten lässt ist...
Zitat von »Papstanubis[SotD]« * Ist Lena Meyer-Landrut als lokales Phänomen das einzige positive Beispiel, dass Deutschlands Jungend noch etwas leisten kann?

Ein Teil der Gildenleitung ist Lena Meyer-Landrut FAN??!!


Nö - Lena hat den Songcontest gewonnen - was hat DE sonst noch geschfft? Nicht mal den Atomausstieg! Da muss in Japan ne Katastrophe passieren, dass man in DE drüber nachdenkt, die Verlängerung der Laufzeit der bedenklichen Atomreaktoren u.U. doch noch rückzuziehen.

Deshalb bleib ich dabei - in wichtigen Dingen versagen die DE Politiker am laufenden Band - aber Lena hat wenigstens den Songcontest gewonnen - für einen Applaus reichts nicht - aber ich schnippe gerade für die tolle Leistung.
.
Armory Link
.
Annuntio vobis gaudium magnum - Habemus Papam qui sibi imposuit nomen ANUBIS I

Beiträge: 587

Vorname: Uli

WoW Name: Tereknor

WoW Klasse: Hexenmeister

  • Nachricht senden

85

18.03.2011, 14:24

Dass diese dröge Drohne im song-contest und die champions-league die Menschen erheblich mehr bewegt, begeistert und berührt, als das mangelnde Interesse an den wirklich drängenden Fragen in deren Leben und unserer Zeit, ist vielfach bedrohlicher für unser aller Zukunft, als es als ein verzögerter Atom-Ausstieg je sein könnte.



P.S.: Natürlich ist es viel klüger, sämtliche AKW in Deutschland ad hoc abzuschalten, und den Strom in dessen Folge aus den bestehenden 50 AKW in Westeuropa und den Neubauten in Osteuropa :S zu beziehen. Wenn uns "La Hague" in Frankreich, "Sellafield" in England, "Wischi-Waschi" in Bulgarien oder sonstwo um die Ohren fliegt ist das natürlich weit weniger gefährlich als der fallout aus dem im 9.000 km entfernten Japan, wegen dem die Leute hier gerade alle komlett durchdrehen. *Ironie off*

Ich würde es begrüßen, wenn alle Mitläufer, Dunkelgrünen und Berufs-Hysteriker mal endlich ihr Hirn einschlalten, und begreifen, dass es nur eine gesamteuropäische Lösung geben kann. Und diese von mir aus auch schnell. Unser Land jedoch im Alleingang zu ruinieren bringt ausser unseren wirtschaftlichen Konkurrenten keinem den ja so sehnlich erwünschten, ruhigen Schlaf.

Au contraire, mes chères...


.
Um manche Delikte zu begreifen, genügt es die Opfer zu kennen.

Ceterum censeo hordem esse delendam (frei nach Cato .d. Ä.)

Our whole universe was in a hot dense state, then nearly fourteen billion years ago expansion started. Wait...

Kopareo[SotD]

SotD Gründer

Beiträge: 8 709

Vorname: Lukas

WoW Name: Kopareo

WoW Klasse: Krieger

  • Nachricht senden

86

18.03.2011, 14:35

Die Disskusionen laufen doch in jedem Land gerade Tereknor - sicherlich nicht nur in Deutschland ;)

Es ist überall das selbe. Rechte und Bürgerliche Politiker haben vor 2 Wochen noch auf AKW's gepocht, und da in DE und CH gerade Wahlen sind, hat man angesichts der Situation in Japan und der sorge der Bevölkerung nun schnell mal umgeschwenkt um auf den "anti AKW" Zug aufzuspringen.

Die Schweiz wird der Atomausstieg (für den ich klar bin) 45 Milliarden Franken kosten.
Die geplante erneuerung der bestehenden AKWS aber auch 30 Millionen...

Da ist eine Investition für 15 Milliarden Franken wirklich nicht übertrieben.

Ausserdem ist die Angst berechtigt. Vor zwei Wochen hätte niemand geglaubt das sich komplett Japan einfach mal 2 Meter weiter nach Osten bewegt. Heute sind wir schlauer. In 100 Jahren wird einem vielleicht bewusst das Tektonische Platten brechen können, und es in Mitteleuropa genau so viele und starke Erdbeben geben kann wie in Japan, und selbst wenn nicht...ist mir scheiss egal. Diese Tickenden Zeitbomben deren Endlösung noch nicht gefunden wurde, braucht niemand im Land, braucht unser Planet nicht und wir sind es den nächsten 100'000 Jahren die nach uns kommen Schuldig nirgendwo hochtötliches Material zu verbuddeln.


Achievement Counter (End Cataclysm): 1271 / 1402 (90%) - 13595 :rank9:
Achievement Counter (Mists of Pandaria): 1634 / 2057 (79%) - 17195 :rank9:
Achievement Counter (Warlords of Draenor): 2236 / 2511 (89%) - 21920 :rank9:
Levelcounter: 62 to go

Beiträge: 587

Vorname: Uli

WoW Name: Tereknor

WoW Klasse: Hexenmeister

  • Nachricht senden

87

18.03.2011, 21:08

Absolut deiner Meinung...sofortiger Genehmigungsstop ür komplett Europam, inkl. Russland...und Ausstieg innerhalb vn 10 Jahren.

Wer aber würde nur einen Tag seines Lebens wetten, dass dies eintrifft. Insofern...lasse ich unsere 10 (neueren) eher am Netz...bevor ausser volkswirtschaftlichen Schäden für unser Land das Leben kein bißchen sicherer wird.

Man darf gespannt sein...
Um manche Delikte zu begreifen, genügt es die Opfer zu kennen.

Ceterum censeo hordem esse delendam (frei nach Cato .d. Ä.)

Our whole universe was in a hot dense state, then nearly fourteen billion years ago expansion started. Wait...

Beiträge: 2 616

Vorname: Thomas

WoW Name: Papstanubis

WoW Klasse: Priester

  • Nachricht senden

88

18.03.2011, 23:31

Hab mir Lukas' Beitrag bezüglich Plattenverschiebungen, Erdbeben auch in Europa etc. durchgelesen und mir gedacht - naja - isses wirklich so abwegig? Ich kann mich erinnern, als ich meine Wohnung in Wien bezogen hab, hab ich mir so ne provisorische Abwasch fürs Gröbste organisiert (das war so um Jahr 2000 herum). Kennt wahrscheinlich eh jeder Junggeselle --> die Abwasch erfüllt nicht den Zweck etwas abzuwaschen, sondern das Geschirr solange zu stapeln bis es zu stinken beginnt und man sie dann doch irgendwann in die Badewanne verfrachtet und dann mal sicherheitshalber alles erstmal heiß abduscht etc. - Wurst eigentlich - was ich eigentlich erzählen wollte - eines morgens (um 2000 herum) bin ich am Abend nach Hause gekommen und dacht mir - hm - naja - irgendwie riechts eher suboptimal in meiner Wohnung (was schon ne Kunst war zu der Zeit, da in meiner Wohnung die besagte provisorische Abwasch, eine Matratze, eine Mikro, ein Kühlschrank, 2 Sessel - wovon einer Tisch gespielt hat -, 12 CocaCola Gläser, die mir unser Getränkeliferant gespendet hat, 2 Teller und paar Gabeln, Messer und Löffeln - und kein Fernseher --> oh Gott ich war ein Assi). Naja - ich geh in die Wohnküche und schau in Richtung Abwasch mit dem komplett versautem Geschirr - weiß ich noch genau - auf einmal gabs ein Rammeln und Grollen, das Geschirr hat getscheppert und eines meiner geliebten CocaCola Gläsern ist vom Rand der Spühle in die Spühle auf einen meiner 2 Teller gekracht - und das weiß ich auch noch - ich hab verdutzt dreingeschaut und mir gedacht: "Scheiße ein Erdbeben in Wien mit den ersten 2 Opfern - mein CocaCola Glas und einer meiner 2 Teller - und hab lachen müssen".
Daran musste ich denken als ich Lukas' Post gelesen hab, und hab im Google nach Erdbeben Zonen in Deutschland gesucht mit folgendem Resultat:

http://de.wikipedia.org/w/index.php?titl…=20051219213338


dann hab ich nach AKWs in Deutschland gesucht und das gefunden:
http://www.freiburg-schwarzwald.de




Fällt euch da was auf?
.
Armory Link
.
Annuntio vobis gaudium magnum - Habemus Papam qui sibi imposuit nomen ANUBIS I

Warzolan[SotD]

Ausgestossener

Beiträge: 2 420

Vorname: K

WoW Name: Warzolan

WoW Klasse: Hexenmeister

  • Nachricht senden

89

19.03.2011, 01:19

ja!

die 3er zonen waren zuletzt vor 500 jahren aktiv...
... und von den genannten akws sind 3 nicht mehr im betrieb und weitere 7 vom netz...

und sonst so, ihr kipferfutterer?^^

Grüße!

Beiträge: 2 616

Vorname: Thomas

WoW Name: Papstanubis

WoW Klasse: Priester

  • Nachricht senden

90

19.03.2011, 02:37

Na dann bin ich ja beruhigt.
.
Armory Link
.
Annuntio vobis gaudium magnum - Habemus Papam qui sibi imposuit nomen ANUBIS I

Warzolan[SotD]

Ausgestossener

Beiträge: 2 420

Vorname: K

WoW Name: Warzolan

WoW Klasse: Hexenmeister

  • Nachricht senden

91

19.03.2011, 02:38

Jawoll! Ich dich auch! ;)

gn8

Beiträge: 587

Vorname: Uli

WoW Name: Tereknor

WoW Klasse: Hexenmeister

  • Nachricht senden

92

19.03.2011, 05:12

Also die Chance, in Deutschland per Beben ein Akw hopp zu nehmen ist wohl geringer , als 4 mal im jahr vom blitz erschlagen zu werden...aber selbst das is ja statistisch drin...^^

Aber wir sind ja nur Langweiler mit atm 12 Meilern ...ca 120 Akw sind in Europa noch am Netz. Am besten gefällt mir Frankreich !!!, die Ukraine !!...und als Leckerli...Albanien.

Ich schlage vor, wir fahren bei uns alles runter, und kaufen den Albanern, Bulgaren, und Rumänen und Ukrainern ihren Strom ab . Claudia Roth, die heuchlerische SPD und der Rest der Berufs-Nihilisten können mich mal gewaltig am ....

Die Sichherheit der Bürger interessiert diese einen Dreck....wie wohl alle anderen Parteien jedoch auch. Nur sind die nicht ganz so widerlich pseudo-human.

Um manche Delikte zu begreifen, genügt es die Opfer zu kennen.

Ceterum censeo hordem esse delendam (frei nach Cato .d. Ä.)

Our whole universe was in a hot dense state, then nearly fourteen billion years ago expansion started. Wait...

Beiträge: 587

Vorname: Uli

WoW Name: Tereknor

WoW Klasse: Hexenmeister

  • Nachricht senden

93

19.03.2011, 05:16

Btw...Tom. Die hommage an deine Asi-Zeit hat mir echt gut gefallen. Du bist/warst in bester Gesellschaft..... :thumbup:
Um manche Delikte zu begreifen, genügt es die Opfer zu kennen.

Ceterum censeo hordem esse delendam (frei nach Cato .d. Ä.)

Our whole universe was in a hot dense state, then nearly fourteen billion years ago expansion started. Wait...

Kopareo[SotD]

SotD Gründer

Beiträge: 8 709

Vorname: Lukas

WoW Name: Kopareo

WoW Klasse: Krieger

  • Nachricht senden

94

19.03.2011, 11:30

Diese Disskusion hatten wir gestern in der Schweiz auch wieder. Gestern war Arena (Das ist ein Politik-Magazin ähnlich den Fernseh Duellen von Präsidenten Kanditaten in den USA) was man als äusserst wichtig bezeichnen könnte.

Darin wurden auch Experten geladen, unter anderem der führende Geo-wasweisich der Schweiz, der die ganzen Erdbeben Warnungen und Situationspläne erstellt hat, der hat es auf einen einfachen Punkt gebracht den man sich einfach mal denken sollte:

Ein Erdbeben der stärke 6,5 bis 7 (und 5 würde für die Schweizer AKWS reichen) kann in der Schweiz (und so wohl auch in DE) jeden Tag, zu jeder Zeit, ÜBERALL stattfinden, da kann man sich nicht auf Platten und Pläne verlassen.

Und der zweite Satz an dem Abend der eingeschlagen hat wie eine Bombe:

Das EINZIGE was an AKW's sicher ist, ist ihr RESTRISIKO.

Oder anderes Beispiel:

Man würde auf einen öffentlichen Platz keinen Knopf setzen, bei dessen Drücken man eine Atombombe Explodieren lässt, auch nicht dann, wenn man diesen Knopf mit 300 Elitesoldaten beschützen würde.

Anderes Zitat:

Es ist nicht das Erdbeben oder der Tsunami der in Japan diese Katastrophe ausgelöst hat - es ist die Verkettung von Umständen - es ist die tatsache das der Dieselgenerator ausserhalb eines bestimmten bereiches stand. Es kann 100000 Gründe geben warum eine solche Katastrophe kommen kann.


Achievement Counter (End Cataclysm): 1271 / 1402 (90%) - 13595 :rank9:
Achievement Counter (Mists of Pandaria): 1634 / 2057 (79%) - 17195 :rank9:
Achievement Counter (Warlords of Draenor): 2236 / 2511 (89%) - 21920 :rank9:
Levelcounter: 62 to go

Beiträge: 2 616

Vorname: Thomas

WoW Name: Papstanubis

WoW Klasse: Priester

  • Nachricht senden

95

19.03.2011, 14:16

So fürchterlich es klingen man - einen positiven Aspekt hat die Katastrophe in Japan: Leute wurden wachgerüttelt, sodass der Startschuss für Umdenkprozesse gegeben wurde.

Zum einen find ich es superwichtig, dass es mehrere unterschiedliche Meinungen gibt, sodass bei Lösungsansätzen bestmöglich viele Aspekte betrachtet werden. Zum anderen gibts derzeit klar eine Tendenz in Richtung erneuerbarer Energien. Hoffe diese Tatsache hält an und verpufft nicht genauso wie es nach Tschernobyl war.

Meine Wunschliste schaut so aus:

1) Intelligentes Stilllegen von Risikoreaktoren
Ich hab irgendwo gelesen, dass beispielsweise die 8 ältesten AKWs in DE genausoviel Strom erzeugen, wie DE exportiert. Das Abschalten dieser 8 würde heißen, dass in DE alles mal in Butter wäre - allerdings hätten andere Länder ein Problem, die diesen Strom importieren. Würde dieses Loch also wieder mit Atomstrom gefüllt werden, wären wir da wo wir ja eh schon sind... Also gehört eine Gesamteuropäische Lösung her, die sicherlich kein Kindergeburtstag ist.
Die Europäische Union ist da schon mal ne gute Basis --> in Richtung Schweiz schiel...

2) Intelligenter Stromverbrauch
Gott sei Dank sind wir nicht gar so krass unterwegs wie es die Japaner waren, wenn ich so an beheizte Klobrillen denke etc, dennoch ist da in Europa sicherlauch auch noch was drinnen. Haushalte und Firmen müssen sich halt an die eigene Nase packen.

3) Massive Subventionen erneuerbarer Energien und vor allem Umstieg auf erneuerbarer Energien
Ein parteiübergreifender/länderübergreifender Konsens gehört her, damit sowas überhaupt ansatzweise möglich ist. Ich wiederhol mich - die EU ist dabei schon ne gute Basis - und ich bore weiter in der Wunde - CH was is los mit euch - ganz bestimmt würdet ihr Geld in die EU pumpen (müssen) - dennoch ist klar, dass wir nur gemeinsam stark sind.

4) Wünsch ich mir, dass Lena Meyer-Landrut den Titel für DE beim Eurovision Song Contest 2011 verteidigt
.
Armory Link
.
Annuntio vobis gaudium magnum - Habemus Papam qui sibi imposuit nomen ANUBIS I

Beiträge: 587

Vorname: Uli

WoW Name: Tereknor

WoW Klasse: Hexenmeister

  • Nachricht senden

96

19.03.2011, 15:10

1. Möchte ich, dass dieser thread in "100 % Radioaktivität" umbenannt wird...^^

2. Möchte ich, dass Lena nebst diesem lächerlichen contest zu Staub zerfällt. (abgesehen davon ...wie shice ist denn der song bitte...löl)

3. Möchte ich die Drogen besitzen und auch 24/7 nehmen, die mich glauben lassen, das einer von Tom´s Vorschlägen GLOBAL umgesetzt werden könnte.

Inzwischen verballern ALLEIN die Schwellenländer, wie Indien und China mit zusammen 2,5 Milliarden Menschen das x-fache dessen, was wir einsparen könnten....mit rasant steigender Tendenz.

Die Gnade der frühen Geburt lässt mich das furchtbare Ende all des Wahnsinns mit ein bißchen Glück nicht mehr erleben...ich "alter" lucker... :P
Um manche Delikte zu begreifen, genügt es die Opfer zu kennen.

Ceterum censeo hordem esse delendam (frei nach Cato .d. Ä.)

Our whole universe was in a hot dense state, then nearly fourteen billion years ago expansion started. Wait...

Beiträge: 2 616

Vorname: Thomas

WoW Name: Papstanubis

WoW Klasse: Priester

  • Nachricht senden

97

19.03.2011, 16:11

nix is unmöglich

.
Armory Link
.
Annuntio vobis gaudium magnum - Habemus Papam qui sibi imposuit nomen ANUBIS I

Alyzee2

Fortgeschrittener

Beiträge: 223

Vorname: Frank

WoW Name: Alyzee

WoW Klasse: Druide

  • Nachricht senden

98

20.03.2011, 13:13

Dass diese dröge Drohne im song-contest und die champions-league die Menschen erheblich mehr bewegt, begeistert und berührt, als das mangelnde Interesse an den wirklich drängenden Fragen in deren Leben und unserer Zeit, ist vielfach bedrohlicher für unser aller Zukunft, als es als ein verzögerter Atom-Ausstieg je sein könnte.



P.S.: Natürlich ist es viel klüger, sämtliche AKW in Deutschland ad hoc abzuschalten, und den Strom in dessen Folge aus den bestehenden 50 AKW in Westeuropa und den Neubauten in Osteuropa :S zu beziehen. Wenn uns "La Hague" in Frankreich, "Sellafield" in England, "Wischi-Waschi" in Bulgarien oder sonstwo um die Ohren fliegt ist das natürlich weit weniger gefährlich als der fallout aus dem im 9.000 km entfernten Japan, wegen dem die Leute hier gerade alle komlett durchdrehen. *Ironie off*

Ich würde es begrüßen, wenn alle Mitläufer, Dunkelgrünen und Berufs-Hysteriker mal endlich ihr Hirn einschlalten, und begreifen, dass es nur eine gesamteuropäische Lösung geben kann. Und diese von mir aus auch schnell. Unser Land jedoch im Alleingang zu ruinieren bringt ausser unseren wirtschaftlichen Konkurrenten keinem den ja so sehnlich erwünschten, ruhigen Schlaf.

Au contraire, mes chères...
.


FULL Ack, mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Ach ja, Lena = Best. ^^

Lg

Alyzee2

Fortgeschrittener

Beiträge: 223

Vorname: Frank

WoW Name: Alyzee

WoW Klasse: Druide

  • Nachricht senden

99

20.03.2011, 13:15

1. Möchte ich, dass dieser thread in "100 % Radioaktivität" umbenannt wird...^^

2. Möchte ich, dass Lena nebst diesem lächerlichen contest zu Staub zerfällt. (abgesehen davon ...wie shice ist denn der song bitte...löl)



ach das seh ich jetzt erst, da muss ich das Full ACK ja wieder zurücknehmen. Mal abgesehen davon dass das Geschmackssache ist weiß ich nicht was sie Dir getan hat dass sie oder überhaupt ein Mensch zu Staub zerfallen soll. Und ich finde Taken by a stranger richtig cool. Auch wenn ich damit einen Gildenkick provozieren oute ich mich mal als Lena-Fan. So. ^^

Kopareo[SotD]

SotD Gründer

Beiträge: 8 709

Vorname: Lukas

WoW Name: Kopareo

WoW Klasse: Krieger

  • Nachricht senden

100

20.03.2011, 13:23

Nun also einen grund wieso es entfernt gerechtfertigt wäre ist natürlich die tatsache das sie gegen Menschenrechte verstösst. Sie fördert die Folterung in China z.B. wird den Politischen Gefangenen dort Lena vorgespielt bis sie gefälschte geständnisse unterschreiben.

*gg*


Achievement Counter (End Cataclysm): 1271 / 1402 (90%) - 13595 :rank9:
Achievement Counter (Mists of Pandaria): 1634 / 2057 (79%) - 17195 :rank9:
Achievement Counter (Warlords of Draenor): 2236 / 2511 (89%) - 21920 :rank9:
Levelcounter: 62 to go

Social Bookmarks