Sie sind nicht angemeldet.

Moruk[SotD]

Reservist

Beiträge: 2 893

Vorname: Steven

WoW Name: Urmon

WoW Klasse: Todesritter

  • Nachricht senden

1

17.09.2007, 15:18

7000 € Ebay Char

Obwohl WoW-Account und Goldverkäufe von Blizzard verboten sind, weiß wohl jeder , dass bei ebay gut equipte Charaktere für einige Hundert Euro weggehen. Nun wurde der wohl beste Schurke der Welt für 7,000 Euro (~$9,700) verkauft.
Der Ex-Besitzer ,der Nachtelf Schurke Zeuzo von der Gilde Method auf Sylvanas(EU) ,war einer der 2 Schurken, der die beiden Schwerter(Die Zwillingsklingen von Azzinoth) von Illidan besaß. Außerdem hatte er 4/5 Teile vom Tier6 Rüstungsset, zusammen mit einigen Drops aus dem Black Temple und Mount Hyjal, ist er wohl der best gekleidetste Schurke auf der Welt.
Der neue Besitzer trägt nun den Namen Shaks und hat den Charakter auf den Server Kazzak(EU) transferiert.

_______________________________________-


Selling and buying accounts is something very common in World of Warcraft, even though it's strictly forbidden by Blizzard. Good geared characters are often sold for a few houndred dollars although a few weeks ago one of the currently best geared rogues available was sold - for 7,000 Euro (~$9,700).

The original owner, a Night Elf Rogue named Zeuzo from the guild Method on Sylvanas(EU) was one of the two only people in the world wielding both legendary swords dropping off Illidan Stormrage, final boss of the Black Temple. He also had 4/5 parts of the tier6 armor set, together with various other drops from Black Temple and Mount Hyjal, which could be considered as the best gear available in the game right now.

The new owner goes under the name Shaks and has moved the character to the Kazzak(EU) realm.


Zeuzo, here's a few tips on what you can buy for 7,000€.
If I can't eat it, bang it, or bet on it, it's not in my phone

Moruk[SotD]

Reservist

Beiträge: 2 893

Vorname: Steven

WoW Name: Urmon

WoW Klasse: Todesritter

  • Nachricht senden

2

17.09.2007, 15:24

If I can't eat it, bang it, or bet on it, it's not in my phone

3

17.09.2007, 16:02

RE: 7000 € Ebay Char

Ui schönes sümmchen ;)

4

17.09.2007, 16:33

Wer so viel Geld für so einen Unsinn ausgibt, hat eh zu viel Geld, von dem her... wayne.

Edit: am Ende ist es nur ein Geschenk für den 12 Jährigen Sohn, vom reichen Papa. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kanan« (17.09.2007, 16:34)


Nakri[SotD]

Ehrenritter & Hoher Rat a.D.

Beiträge: 3 803

Vorname: Fabian

WoW Name: Lenaria

WoW Klasse: Priester

  • Nachricht senden

5

17.09.2007, 16:43

trotzdem hart, bei 7000 könnt man fast schwach werden und rerollen :roffel:
"The 'Net is a waste of time, and that's exactly what's right about it."

Kopareo[SotD]

SotD Gründer

Beiträge: 8 709

Vorname: Lukas

WoW Name: Kopareo

WoW Klasse: Krieger

  • Nachricht senden

6

17.09.2007, 16:56

Lol es wär so hart! Aber ich würd lachen!

Die hätten beide verdient das ihr Char gesperrt und gelöscht wird.


Achievement Counter (End Cataclysm): 1271 / 1402 (90%) - 13595 :rank9:
Achievement Counter (Mists of Pandaria): 1634 / 2057 (79%) - 17195 :rank9:
Achievement Counter (Warlords of Draenor): 2236 / 2511 (89%) - 21920 :rank9:
Levelcounter: 62 to go

Nakri[SotD]

Ehrenritter & Hoher Rat a.D.

Beiträge: 3 803

Vorname: Fabian

WoW Name: Lenaria

WoW Klasse: Priester

  • Nachricht senden

7

17.09.2007, 17:15

ich glaub das würde den verkäufer nicht stören, wird keine geld-zurück-garantie geben :D
"The 'Net is a waste of time, and that's exactly what's right about it."

8

17.09.2007, 17:58

Der Verkäufer kann seinen Char auch völlig legitim durch Blizzard zurückfordern, indem er einfach PW-Recovery macht ... dann waren die 7000 Euro für die Katz und der Käufer kann 'nen Scheiss dagegen tun. :roffel:

Beiträge: 4 728

Vorname: Alex

WoW Name: Donbilbo

WoW Klasse: Magier

  • Nachricht senden

9

17.09.2007, 18:02

Nun ja aber in gewisser Weise verpflichtet sich der Verkäufer dafür diese Produk zu übergeben und wenn er das nicht tut kann der andere wiederum über Ebay sein Geld einklagen :P.
DON´T BLOCK THE TRESEN
BLOCK THE SYSTEM

Glückstrahlen los!

Frieden ist wenn alle gleich sind sag an was wir hier haben, das Leben das wir lieben, geschützt im Schützengraben gesucht und gefunden du vergisst was du weist indem Gefühl wir wären eins... und du vergisst wie du heist... und du vergisst was du weist vergiss Romeo und Julia wann gibts Abendbrot... willst du wirklich tauschen am Ende warn sie Tod... ich werd immer für dich da sein... bist du dabei indem Gefühl wir wären zwei..

.., daß der Mensch die Motive seines Thuns oft vor allen Anderen verbirgt, bisweilen sogar vor sich selbst, nämlich da, wo er sich scheut zu erkennen, was ihn bewegt, Dieses oder Jenes zu thun...

Wenn die klügeren nachgeben geschieht nur das was die dummen wollen

official member of Squirt Crew!

Nakri[SotD]

Ehrenritter & Hoher Rat a.D.

Beiträge: 3 803

Vorname: Fabian

WoW Name: Lenaria

WoW Klasse: Priester

  • Nachricht senden

10

17.09.2007, 18:05

naja, denke wenn blizzard das sperrt hat der käufer halt pech, wenn der verkäufer das über pw recovery oder so einfach rückgängig macht, kann man evtl rechtlich was machen, keine ahnung :D
aber is eh wayne, finde nur 7k dann doch ne erschreckende summe ;)
"The 'Net is a waste of time, and that's exactly what's right about it."

11

17.09.2007, 18:28

rofl!
ich glaub das LETZTE wofür ich 7000 euro zahlen würde wäre ein wow account.

da würd ich mir sogar eher 1000 hamster kaufen.
I have no idea what you're talking about... so here's a bunny with a pancake on it's head.

12

17.09.2007, 18:31

Zitat

Original von Donbilbo[SotD]
Nun ja aber in gewisser Weise verpflichtet sich der Verkäufer dafür diese Produk zu übergeben und wenn er das nicht tut kann der andere wiederum über Ebay sein Geld einklagen :P.

Nö, eben nicht. Da WoW-Verkauf in jeglicher Hinsicht illegal ist, kann er da gar nix zurückfordern. Es ist schon verboten irgendwas zu verkaufen was Blizzard gehört, ergo, ist es auch nicht einklagbar. Selbst schuld, wenn man Regeln übergeht und derartiges macht.

Beiträge: 4 728

Vorname: Alex

WoW Name: Donbilbo

WoW Klasse: Magier

  • Nachricht senden

13

17.09.2007, 18:48

Imba 1000 Hamster!
DON´T BLOCK THE TRESEN
BLOCK THE SYSTEM

Glückstrahlen los!

Frieden ist wenn alle gleich sind sag an was wir hier haben, das Leben das wir lieben, geschützt im Schützengraben gesucht und gefunden du vergisst was du weist indem Gefühl wir wären eins... und du vergisst wie du heist... und du vergisst was du weist vergiss Romeo und Julia wann gibts Abendbrot... willst du wirklich tauschen am Ende warn sie Tod... ich werd immer für dich da sein... bist du dabei indem Gefühl wir wären zwei..

.., daß der Mensch die Motive seines Thuns oft vor allen Anderen verbirgt, bisweilen sogar vor sich selbst, nämlich da, wo er sich scheut zu erkennen, was ihn bewegt, Dieses oder Jenes zu thun...

Wenn die klügeren nachgeben geschieht nur das was die dummen wollen

official member of Squirt Crew!

Nakri[SotD]

Ehrenritter & Hoher Rat a.D.

Beiträge: 3 803

Vorname: Fabian

WoW Name: Lenaria

WoW Klasse: Priester

  • Nachricht senden

14

17.09.2007, 19:28

hm, ist das auch gegen die gildenregeln, wenn ich meinen acc bei ebay reinstell, aber nur kassiere und den nicht weggebe? :roffel:
"The 'Net is a waste of time, and that's exactly what's right about it."

Nakri[SotD]

Ehrenritter & Hoher Rat a.D.

Beiträge: 3 803

Vorname: Fabian

WoW Name: Lenaria

WoW Klasse: Priester

  • Nachricht senden

15

17.09.2007, 19:41

geil find ich auch die leute, die versuchen nen full t6 char mit dem phoenixmount auf nem privatserver für 200 euro zu verkaufen :D
"The 'Net is a waste of time, and that's exactly what's right about it."

Blorin[SotD]

Hoher Rat

Beiträge: 1 640

Vorname: Benny

WoW Name: Kopmok

WoW Klasse: Todesritter

  • Nachricht senden

16

17.09.2007, 20:52

kommt auf seinen verkaufs text im Ebay drauf an
ob er ihm den char verkauft hat oder nicht :weird:

im normalfall wird nicht der charakter selbst sondern die dienstleistung dies erspielt zu haben verkauft.
hat er die dienstleistung verkauft und holt sich sein char zurück, hat er seinen teil des "dienstleistungsvertrages der über ebay verkauft wurde" nicht eingehalten und muss die summe zurückzahlen.
Hat er den char an sich verkauft, hat der käufer die arschkarte weil es somit verkauf von "diebesgut" ist, an diebesgut kann man (zumindestens nach deutschen Recht) keinerlei eigentum erwerbe und es gibt auch kein gesetzt wodurch der verkäufer verpflichtet wäre den kaufbetrag zurück zu erstatten.



Si vous n'en avez aucune idée, fermez-la.

Präsentiert von
Blorin, Gott der Dummschwätzer
aka
Mr. Kopmok
SotD 4 ever & ever

DrBlack[SotD]

Reservist

Beiträge: 886

Vorname: Dennis

WoW Name: DrBlack

WoW Klasse: Paladin

  • Nachricht senden

17

17.09.2007, 21:19

Ich glaube beim Verkauf von Diebesgut gibt es noch eine Art Gutglaeubigkeit. Heisst, wenn der Kaeufer in gutem Glauben handelt und er nicht zB. durch einen zu niedriegen Preis misstrauisch wird, ist der Kaufvertrag gueltig und das Eigentum geht an den Kaeufer ueber. Der urspruengliche Besitzer kann sich dann nur vom Verkaeufer den "Schaden" ersetzen lassen :)

Net 100% sicher das ganze ist schon wieder ein Paar Jahre her.

Die Frage ist, ob der Ebay-Kaeufer als gutglaeubig eingestuft werden kann und das wage ich eher zu beweifeln.

Beim Verkauf der Dienstleitung hingegen ist es wie oben schon gesagt einfacher. Wird die Dienstleitung verkauft und bezahlt und dann dem Kaeufer vorenthalten, kann dieser sein Geld zurueckverlangen.
Ich bin eine Kombination aus Zauberer und brandgefährlichem Nahkämpfer!




Du willst mich Live stöhnen hören -> Klick Hier

Blorin[SotD]

Hoher Rat

Beiträge: 1 640

Vorname: Benny

WoW Name: Kopmok

WoW Klasse: Todesritter

  • Nachricht senden

18

17.09.2007, 21:21

ja dennis ist richtig wenn du im guten glaube kauft (z.b. im geschäft) ist das richtig.
Da aber allgemein bekannt ist und man es überall nachlesen kann das man an WoW-Charakteren kein eigentum erwerben kann bzw. der Verkauf verboten ist, fällt dies weg ^^



Si vous n'en avez aucune idée, fermez-la.

Präsentiert von
Blorin, Gott der Dummschwätzer
aka
Mr. Kopmok
SotD 4 ever & ever

Dinnie

Meister

Beiträge: 1 051

Vorname: Nadine

WoW Name: Dinnie

WoW Klasse: Hexenmeister

  • Nachricht senden

19

17.09.2007, 21:22

woher soviel recht wissen blorin. ich bin begeistert, von wegen kopmok.

fast alles richtig. man kann kein eigentum an diebesgut erlangen. aber, er hat trotzdem die moeglichekeit das geld zurueckzubekommen, da der vertrag nicht von beiden seiten erfuellt wurde. 2tens kommt es nun noch darauf an, ob der verkauefer dies mit vorsatz( arglistige Taeschung) oder mit unwissenheit getan hat und ob dieses der kaufer widerum wusste. dann wird die sache strafrechtlich und ..husch ab knast :P


No pain, no gain

Blorin[SotD]

Hoher Rat

Beiträge: 1 640

Vorname: Benny

WoW Name: Kopmok

WoW Klasse: Todesritter

  • Nachricht senden

20

17.09.2007, 21:24

<- Ausgebildeter Kaufmann im Einzelhandel.
Note 2 in diesem komischen fach wo man das lernt
1 1/2 jahre service wo ich jeden Tag BGB gelesen habe ^^

bin nicht ganz so dumm wie aussehe, bin nur doof (oder wars andersrum ich bin dumm aber nicht doof .... kp^^)



Si vous n'en avez aucune idée, fermez-la.

Präsentiert von
Blorin, Gott der Dummschwätzer
aka
Mr. Kopmok
SotD 4 ever & ever

Social Bookmarks