Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 693

Vorname: Manuel

WoW Name: Froxx

WoW Klasse: Todesritter

  • Nachricht senden

1

21.12.2007, 08:18

Details zum Sonnenbrunnen und Patch 2.4

* Die Sonnenbrunnen-Insel wird nördlich von Silbermond vor der Küste liegen und mit Patch 2.4 installiert.
* Die Sonnenbrunnen-Insel wird ein Hauptquestgebiet mit einer normalen und heroischen 5-Spieler-Instanz (''Terrasse des Magisters'') sowie einer 25-Spieler-Schlachtzuginstanz (''Sonnenbrunnenplateau''). Zweck der Sonnenbrunnen-Insel ist der Abschluss der 'Burning Crusade'-Storyline bevor die zweite Expansion 'Wrath of the Lich King' (WotLK) veröffentlicht wird.
* Man hat aber noch einige Szenarien in der Hinterhand, sollte WotLK wider Erwarten nicht rechtzeitig fertiggestellt werden können.
* Beim Release von Patch 2.4 werden die Spieler Zugriff auf ein kleines Expeditionscamp mit Questgebern haben. Interessant ist hier, dass dieses Camp mit fortschreitendem Questen nach und nach auf Dorfgrösse anwächst, indem dem Feind Gebäude abgerungen werden. Das Ganze gestaltet sich ähnlich dem Ahn'Qiraj-Eröffnungsevent - je mehr Spieler die täglichen Quests lösen, desto schneller kommt der Server voran.
* Die Quests werden den Handlungsstrang um die Festung der Stürme - Kael'thas Sonnenwanderers derzeitiger Residenz in der Scherbenwelt - abschliessen.
* Die neue Ruf-Fraktion für die Quests wird die ''Offensive der Zerschlagenen Sonne'' (The Shattered Sun Offensive) sein. Ausserdem scheinen sich die beiden Shattrath-Fraktionen Aldor und Seher schliesslich für den gemeinsamen Kampf gegen die neue Bedrohung zusammenzuschliessen.
* Beide Sonnenbrunnen-Instanzen werden sofort zur Verfügung stehen, aber einige der neuen Bosse erst nach (serverweiter) Erledigung der o.g. Quests und/oder Verbesserung des Rufes bei der neuen Fraktion.
* Der 5-Spieler-Teil wird wahrscheinlich den Ruf 'Wohlwollend" bei der 'Shattered Sun Offensive' voraussetzen, und die letzten drei Bosse des 25-Spieler-Raidteils werden durch das Questen freigeschaltet werden müssen (die ersten drei kann man sofort angehen).

* Kael'thas Sonnenwanderer ist immer noch quicklebendig und wird ein Boss des 5-Spieler-Teils sein. Er hat nun einen riesigen grünen Kristall auf der Brust (der ihn vermutlich am Leben hält).
* Kil'jaeden wird der Endgegner der 25-Spieler-Raidinstanz sein. Die anderen Bosse sind Brutalicus, ein riesiger Grubenlord der seine Flügel verloren hat, Kalecgos, ein blauer Drache der von Kil'jaeden versklavt wurde, ein Teufelsdrache, die weiblichen Eredar-Zwillinge und ein Dunkler Naaru.
* Die 25-Spieler-Raidinstanz wird etwas schwerer als der Schwarze Tempel sein und ist auf Spieler mit Tier-6-Niveau abgestimmt.
* Die Instanzendrops werden kein "echtes" Tier-7-Set beinhalten, aber einige der neuen Sachen werden (nicht notwendigerweise klassenspezifische) Sets sein. Die durchschnittliche Qualität der Beute wird über Tier-6 liegen.

* Die Anzahl der täglich absolvierbaren Quests wird von 10 auf 25 angehoben.

* Im PvP wird es für bestimmte Klassen weitere Anpassungen für eine bessere Spielbalance geben.
* Blizzard haben umfangreiche Pläne, um WoW weiter im eSports-Sektor zu etablieren.

Chojin

Meister

Beiträge: 1 097

Vorname: Kay

WoW Name: irgendson Super-DK

WoW Klasse: Todesritter

  • Nachricht senden

2

21.12.2007, 12:46

RE: Details zum Sonnenbrunnen und Patch 2.4

Zitat

Original von FroxX[SotD]
* Beim Release von Patch 2.4 werden die Spieler Zugriff auf ein kleines Expeditionscamp mit Questgebern haben. Interessant ist hier, dass dieses Camp mit fortschreitendem Questen nach und nach auf Dorfgrösse anwächst, indem dem Feind Gebäude abgerungen werden. Das Ganze gestaltet sich ähnlich dem Ahn'Qiraj-Eröffnungsevent - je mehr Spieler die täglichen Quests lösen, desto schneller kommt der Server voran.


Das find ich persönlich sehr interessant auch wenn das heißt das X-Hundert Allianzer und Hordler da die Dailys machen und es dann zu großen Staus kommt. ^^

Zitat


* Kael'thas Sonnenwanderer ist immer noch quicklebendig und wird ein Boss des 5-Spieler-Teils sein. Er hat nun einen riesigen grünen Kristall auf der Brust (der ihn vermutlich am Leben hält).


Droppt er dann auch noch die Phiole? :roffel:


Zitat



* Die 25-Spieler-Raidinstanz wird etwas schwerer als der Schwarze Tempel sein und ist auf Spieler mit Tier-6-Niveau abgestimmt.
* Die Instanzendrops werden kein "echtes" Tier-7-Set beinhalten, aber einige der neuen Sachen werden (nicht notwendigerweise klassenspezifische) Sets sein. Die durchschnittliche Qualität der Beute wird über Tier-6 liegen.



Das macht mir persöhnlich ein wenig Sorgen, ich mein bis dahin ists noch lange hin und selbst wenn wir nur T5 / Teilweise T6 sind werden wir das auch noch packen! ;)

Zitat


* Die Anzahl der täglich absolvierbaren Quests wird von 10 auf 25 angehoben.


Wtf?! Wieviele Dailys denn noch? Man wird ja kaum mit den 10 fertig an einem Tag. :P

Zitat


* Im PvP wird es für bestimmte Klassen weitere Anpassungen für eine bessere Spielbalance geben.


Ich glaub das heißt einfach das die Hexer weiter gepusht werden und die Schurken nochmehr generft -.- :roffel:


Soviel dazu von meiner Seite! :P
Düp düp, how do I RL?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chojin« (21.12.2007, 12:47)


3

21.12.2007, 15:09

RE: Details zum Sonnenbrunnen und Patch 2.4

Zitat

Original von Chojin[SotD]
Ich glaub das heißt einfach das die Hexer weiter gepusht werden und die Schurken nochmehr generft -.- :roffel:


und dennoch werden rogues wls zum frühstück verspeisen und ohne große mühen weiterhin easy umboxen ;)
I have no idea what you're talking about... so here's a bunny with a pancake on it's head.

Social Bookmarks